Wohngebäudeversicherung vergleichen

­Immobilienbesitzer benötigen eine Wohn­gebäude­versicherung, da ein Haus abbrennen, durch Sturm und Hagel oder auslaufendes Leitungs­wasser schwer beschädigt werden kann. Solche Schäden können den Eigentümer der Immobilie finanziell ruinieren.

Die Wohngebäudeversicherung schließt drei Versicherungen in einem Vertrag ein. Zu den drei Versicherungen gehören die Feuerversicherung, die Leitungswasserversicherung und die Sturmversicherung (inklusive Hagelschäden).

Da die angebotenen Versicherungspolicen sich in Preis und Leistung wesentlich unterscheiden, sollten Sie den nachfolgenden Vergleichsrechner in Anspruch nehmen: